Protokolle

aller Arbeitskreise

Protokolle

Berichte des Stadtteilmanagements

Seit 2008 ist der Stadtteil Neugereut im Bund-Länder- Programm „Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - Die Soziale Stadt“. Ute Kinn (GRiPS, Ettlingen) ist seit 2009 von der Stadt Stuttgart mit dem Stadtteilmanagement beauftragt und organisiert die Bürgerbeteiligung vor Ort. Seither werden die Bürgerinnen und Bürger, Vertreter von Institutionen, Kinder und Jugendliche mittels verschiedener Beteiligungsformen informiert und eingebunden. Darüber hinaus wird jährlich dem Gemeinderat der Stadt Stuttgart und dem Bezirksrat Mühlhausen ein Bericht über den Verlauf der Bürgerbeteiligung und der Projektentwicklung vorgestellt.

Hier finden Sie die Dokumente der letzten Jahre: