NEUGEREUT AKTIV

Das Projekt NEUGEREUT AKTIV

Projektbeschreibung: NEUGEREUT AKTIV

Das Projekt NEUGEREUT AKTIV wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms BIWAQ „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, den Europäischen Sozialfonds und der Stiftung Prohumanitate gefördert. Seit Juni 2015 ist die GJB e.V. (Gesellschaft für Jugendsozialarbeit und Bildungsförderung) im Auftrag der Landeshauptstadt Stuttgart für die Umsetzung des Partnerprogramms der Sozialen Stadt zuständig.

Neben dem Ziel der Aufwertung und Stabilisierung des Stadtteils steht die Erwerbsintegration und Verbesserung der sozialen Situation von arbeitslosen Frauen und Männern über 27 Jahre im Mittelpunkt der Projektarbeit.

Durch individuelle und ganzheitliche Beratung, Coaching und Vermittlung unterstützt NEUGEREUT AKTIV beim (Wieder-) Einstieg in das Erwerbsleben. Durch systematischen Ausbau der persönlichen und fachlichen Kompetenzen steigt die Chance auf eine langfristige Beschäftigung und finanzielle Unabhängigkeit.

Unser Angebot

Mitten im Herzen von Neugereut (Marabustr. 35) in direkter Nähe des Bürgerhauses bietet das dreiköpfige Team von Montag bis Freitag allen arbeitssuchenden Menschen über 27 kostenlose persönliche Beratung und Unterstützung bei folgenden Themen an:

Bei Bedarf kann diese Beratung auch zu Hause stattfinden.

Rückblick

Seit Juni 2015 suchten bisher knapp 170 Menschen das Büro auf und holten sich Hilfe und Unterstützung. Angefangen von der Vermittlung in Sprachkurse über Hilfe bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen bis hin zur Anerkennung von ausländischen Abschlüssen, Stellensuche und Bewerbung sowie Verständnisproblemen bei Briefen von Behörden oder Unsicherheit über die eigenen Kompetenzen und Ressourcen.

NEUGEREUT AKTIV holte die Menschen immer dort ab, wo sie stehen – und so vielfältig war dementsprechend auch das Angebot. Neben vielen kleinen Erfolgen konnten durch die Unterstützung von NEUGEREUT AKTIV bisher über 40 Projektteilnehmer eine feste Arbeit finden.


Auch der Spaß sollte nicht zu kurz kommen.

Neben dem Beratungsangebot unterstützt NEUGEREUT AKTIV seit 2016 mit seinen fleißigen Helfern auch die Aktion „Sauberkeit in Neugereut“, die nun nach der Umgestaltung des Marktplatzes weitergeführt werden kann.

Pressebericht (pdf) (folgt in Kürze)

Auch das Café Aktiv „ein Treffpunkt für Frauen“ ist seit Beginn ein fester Bestandteil. Hier trifft man sich einmal pro Woche, um sich auszutauschen, Deutsch zu lernen, gemeinsam zu basteln, Leckereien anzufertigen oder sich über das ein und andere Thema zu informieren. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Hier ein kleiner Einblick in das Café Aktiv: Bilder, Poster der letzten Jahre. (folgt in Kürze)

Immer wieder öffnete NEUGEREUT AKTIV für alle Interessierten seine Türen auch zu verschiedenen Vorträgen oder Angeboten, wie z. B.: Fotoshooting (Bewerbungsfotos vom Profi), Stromsparcheck, Gesundheitsamt, Fachvortrag „Selbst- und Fremdwahrnehmung“…uvm.

Darüber hinaus engagierte sich NEUGEREUT AKTIV immer wieder gerne bei verschiedenen Festen und Aktionen im Stadtteil. Hier ein Auszug:

Markt der schönen Angebote
Lebendiger Adventskalender
Ostermarkt
Einweihung des neuen Bürgerhauses
Eröffnung der neuen Mitte


Bei der Eröffnung Neue Mitte


Aktuelles

Bis Ende 2018 steht die Tür von NEUGEREUT AKTIV für Fragen rund um Arbeit, Beruf, Bewerbung…etc. offen. Auch Betriebe können sich gerne an uns wenden, wenn sie Praktikumsplätze anbieten, Mitarbeiter oder Auszubildende suchen.
Bis Ende 2018 haben wir noch Folgendes geplant:


Die (krisensichere) "Wirtschaftsmacht von nebenan" lädt ein:
Infoveranstaltung "Berufschancen im Handwerk" am 09. Oktober im Stadtteil- und Familienzentrum Neugereut

Bei der Infoveranstaltung „Berufschancen im Handwerk“ am 09. Oktober wird Sascha Beul von der Handwerkskammer Stuttgart im Stadtteil- und Familienzentrum Neugereut die Möglichkeiten und Chancen in handwerklichen Berufen vorstellen.
Herr Beul steht anschließend für Fragen zur Verfügung.
Wann: Dienstag 9. Oktober 2018, Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr
Wo: Stadteil- und Familienzentrum Neugereut, Flamingoweg 24 (Bürgerhaus) im großen Bürgersaal
Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei, wir bitten dennoch um eine Anmeldung im Büro persönlich oder unter der Nummer: 0711 / 79484048 von NEUGEREUT AKTIV



Hauswirtschaftliche Bildungswoche im Oktober / November 2018
Ausflug zur Kürbisausstellung in Ludwigsburg im September / Oktober 2018
Basteleien zur Herbst- und Weihnachtszeit
Lebendiger Adventskalender 2018

Ältere Meldungen finden Sie im Archiv