Einweihung Bewegungsgarten Marabu

Liebe Neugereuterinnen und Neugereuter,

Fit und bewegt ins Jahr 2018!
Wir laden Sie herzlich ein, bewegt, in das Frühjahr zu starten!

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung der Sozialen Stadt hatte sich die Generation 50plus mit den Bewegungsangeboten in Neugereut befasst. Frei nach dem Motto „Wer rastet, der rostet!“ haben die Bürgerinnen und Bürger sich überlegt, wie sie dem Thema Bewegungsförderung im Alltag eine angemessene Beachtung verschaffen können.

Fachlich begleitet von Carolin Barz, Amt für Sport und Bewegung, wurden auf der Wiese an der Marabustraße insgesamt sieben Trainingsstationen mit verschiedenen Übungsmöglichkeiten entwickelt.

Den Schwerpunkt bilden das Training von Kraft und Gleichgewicht, beides wichtige motorische Komponenten für ein selbstständiges und unabhängiges Leben zu Hause.
Alle Trainingsstationen verfügen über eine anschauliche Anleitung vor Ort und auch Empfehlungen für die Übertragung in den Alltag.

Zur Eröffnung der Anlage am 12. März 2018 werden den Besuchern die Trainingsmöglichkeiten erläutert und zum Ausprobieren eingeladen.
Als weiterführendes Angebot wird allen Interessierten in Kooperation mit dem TSV Steinhaldenfeld
vom 19. März bis 24. Sept. 2018, jeden Montag von 17:30 – 18-30 Uhr eine regelmäßige Trainingseinheit unter fachlicher Anleitung im neuen Bewegungsgarten Marabu angeboten.

Dank einer Projektförderung des Amts für Sport und Bewegung ist dieses Angebot kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nutzen Sie die Gelegenheit und starten Sie fit in die Saison……

02.03.2018, lauser, Kategorie(n): Gesellschaft, Soziale Stadt.