Theater HERZeigen:

Theater zum Weihnachtsmarkt mit Wichtelwitz und Riesenmut am 16. Dezember in der Stadtteilbibliothek Neugereut

Theater HERZeigen Bild 1 von 1: Theater HERZeigen

Komm mit ins Märchenland! Denn dort warten abenteuerliche Geschichten auf dich. Mach auf das goldene Tor - tritt ein ins Zauberland!

Da rollt schon der dicke Kloß vorbei! Er meint wohl, er könnte alle Welt zum Narren halten! Aber da hat er sich getäuscht... Ha, und dort drüben, die großen Riesen! Sie tun ganz riesig mutig und wollen sich gegenseitig eins auf die Nase geben. Aber ach, wer hätte gedacht, wie ängstlich so ein großer Riese sein kann? Und dort! Der kleine Igel! Blitzgescheit ist er, denn er weiß, wie man alles andere als klein beigeben muss. Pah! Er und sich fürchten? I wo! Des Königs Tochter will er zur Braut!

Vom Groß- und Kleinsein, von Mut und Übermut, vom Einfallsreichtum kleiner Leute und echter Herzenskraft erzählen diese Märchen und Geschichten. Die Lieder runden das spannende und unterhaltsame Programm ab, das für die ganz kleinen Zuschauer gleichermaßen ein Augenschmaus ist, wie für die ganz großen.

Aus Wenigem Großes zaubern – darauf versteht sich das Theater HERZeigen, wenn es mit seinen liebevoll gestalteten Handpuppen und ausgewählten Requisiten eine ganze Märchenlandschaft aufblühen lässt

Märchen und Lieder von kleinen und großen Kerlen für Kinder.

Sa, 16.12. | 15 Uhr
Stadtteilbibliothek Neugereut
4 - 9 Jahre.
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich (Tel.: 0711 216-80913).

Veröffentlicht am 24.11.2023
Kategorie(n):