„HALBHÖHENTANGO - Eine schwäbische Show“:

Kabarettabend mit Elisabeth Kabatekt und Susanne Schempp am 19.11. im Bürgerhaus Neugereut



Zu einem Kabarettabend mit Elisabeth Kabatekt und Susanne Schempp lädt der Kulturkreis Neugereut und die Stadtteilbibliothek Neugereut alle Kulturfreunde am 19. November herzlich ein.

Elisabeth Kabatek ist waschechte Stuttgarterin, hat mehrere vergnügliche Romane geschrieben, die in Stuttgart spielen, und observiert seit Jahren hälenga (hochdeutsch: heimlich, um nicht zu sagen: hinterrücks) die Menschen in der einerseits sehr schwäbischen, andererseits sehr globalen Landeshauptstadt.

Weder die Reichen und Schönen am Killesberg, noch die Wutbürger oder die schwäbischen Normalos entkommen Kabateks pointierten, manchmal ein bisschen fiesen, immer komischen Beobachtungen. Dazu liefert Susanne Schempp die passende Musik.
Kabatek und Schempp machen Kabarett, und das Publikum macht mit, nicht nur in der ersten Reihe. Schwäbischkenntnisse sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Kabarettabend mit Elisabeth Kabatekt und Susanne Schempp:
„HALBHÖHENTANGO - Eine schwäbische Show“
Freitag | 19. November 2021 | 19 Uhr
Bürgerhaus Neugereut | Flamingoweg 24 | Eintritt 7€ / 6 €

HINWEIS:
Es gelten die aktuellen Corona-Regeln (voraussichtl. 2G - die Red.)

Veröffentlicht am 12.11.2021
Kategorie(n): Gesellschaft||Freizeit||Soziale Stadt