Erste Show nach 18 Monaten Corona-Tiefschlaf:

Friedrichsbau Varieté feiert mit MAGIC MANIACS ab 17. September Ende der Lockdown-Ära - jetzt Karten sichern!



Endlich, nach 18 Monaten Spielpause, präsentiert das Friedrichsbau Varieté auf dem Stuttgarter Pragsattel mit einer magischen Premiere am Freitag, 17.09., seine neue Show MAGIC MANIACS.

Die Zauberei ist ein uralter Menschheitstraum, der uns allen innewohnt. Es ist der Wunsch danach, das Unmögliche möglich werden zu lassen; einige Menschen lässt diese Sehnsucht niemals los. So auch unsere MAGIC MANIACS. Sie alle sind verbunden durch ihre Manie für die Magie. Diese innige Leidenschaft inspiriert sie dazu, Unvorstellbares zu vollbringen.

Lassen Sie sich verzaubern, wenn der charmante Jorgos Katsaros Ihnen in die Gedanken blickt und Ihren Verstand verdreht. Erleben Sie Lady V & Andrew O’Ryon, die den Traum vom Fliegen niemals abschütteln konnten; oder Gabriele Testa, der sich nicht länger den Fesseln seiner tickenden Uhr unterwerfen wollte. Verpassen Sie auf keinen Fall den Weltmeister der Illusionen Julius Frack, wenn er seinen 2009 erworbenen Titel unter Beweis stellt. Seien Sie dabei, wenn die wagemutigen Draufgänger Daniel Craven, Elke Waibel & Yana Grimm den größten Gefahren scheinbar mühelos zu trotzen scheinen; oder die energiegeladenen Revoluzzer Ottavio Belli, Claudia Veneziano & Valentina Necchi ihrem Wunsch folgen, „Etwas“ aus dem „Nichts“ zu erschaffen. Diese Maniacs sind keine Mainstream-Magier. Jeder von ihnen täuscht unsere Sinne auf seine ganz eigene Weise. Vom schrägen Comedy-Trick bis zur spektakulären Großillusion zelebrieren sie gemeinsam ihre flammende Liebe für die Zauberei. Es ist die Manie für die Magie, die diese MAGIC MANIACS zu ihrem Lebensmittelpunkt gemacht haben.

Wir möchten Sie verzaubern. Die erste Show nach einer langen Zeit der Entbehrung ist eine Ode daran, dass wir selbst unmögliche Herausforderungen gemeinsam meistern können. Niemals sollten wir aufhören unsere Träume zu leben. Denn wie bei den MAGIC MANIACS ist doch auch unser glühendster Antrieb oft die Leidenschaft, oder?


MITWIRKENDE:
Jorgos Katsaros: Mentalmagie, Comedy
Lady V & Andrew O‘Ryon: Transportage, Metamorphose
Gabriele Testa: Manipulation der Zeit
Julius Frack: Illusionen
Daniel Craven, Elke Waibel & Yana Grimm: Großillusionen
Ottavio Belli, Claudia Veneziano & Valentina Necchi: Transportage

CREDITS:
Regie: Ralph Sun // Lichtdesign: Torsten Schulz // Sounddesign: Rainer Lolk // Bühnenbau: Werner Fritzsche

VORSTELLUNGEN:
September: Fr - Sa um 20 Uhr, So um 18 Uhr Oktober: Do - Sa um 20 Uhr, So um 18 Uhr

EINTRITT inkl. Garderobe:
Do, So: PK1: 44,50 €, PK2: 39,50 €, PK3: 34,50 € Fr, Sa: PK1: 49,50 €, PK2: 44,50 €, PK3: 39,50 €
Family-&-Friends-Ticket: Genießen Sie einen zauberhaften Abend mit der Familie oder Freunden! Pro 4er-Tisch erhalten Sie ca. 20% Nachlass auf den regulären Kartenpreis.
19 € für Schüler und Studenten am Tag der Vorstellung und an der Abendkasse.
Einlass ab 17. bzw. 19 Uhr. Das Foyer und der Theatersaal sind ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Bewirtung ab einer Stunde vor der Show und in der Pause im Theatersaal. Während der Show findet kein Service im Saal statt!

VORVERKAUF:
Friedrichsbau Varieté
Siemensstraße 15 / 70469 Stuttgart
Tel: 0711 225 70-70 / Fax: 0711 225 70-75 tickets@friedrichsbau.de
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Homepage. Tickets buchen rund um die Uhr unter: www.friedrichsbau.de

HYGIENE:
Zutritt nur unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Vorstellung geltenden Corona-Auflagen. Bitte tragen Sie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz bei sich. Eine Impf- oder Genesenenbescheinigung oder ein tagesaktueller Test sind auf Nachfrage bei Einlass vorzuzeigen.

PARKEN:
Tiefgarage Mercedes-Benz Bank, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart

ÖPNV:
Haltestelle Pragsattel mit U6, U7, U15 vom Stuttgarter Hauptbahnhof; Haltestelle Maybachstraße mit U13 von Bad Cannstatt oder mit U6 vom Stuttgarter Hauptbahnhof

Veröffentlicht am 17.09.2021
Kategorie(n): Gesellschaft||Freizeit||Soziale Stadt