Anett Louisan, Willy Astor & Co. auf der Freilichtbühne Killesberg:

Open-Air-Sommer trotz Corona? Aber klar doch - sogar in der Nähe! Jetzt Karten online kaufen!

Kult-Comedian und Bild 1 von 1: Kult-Comedian und "Jäger des verlorenen Satzes" Willy Astor aus Bayern tritt am 05. September auf dem Killesberg auf.

Konzerte, Comedy, Kleinkunst: Ab August wartet der „kleine“ Open- Air-Sommer 2020 auf der SpardaWelt Freilichtbühne mit einigen Höhepunkten auf - und mit einem Corona-konformen Eventkonzept für 499 Besucher!

Gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind ab 01. August wieder Veranstaltungen mit weniger als 500 Personen erlaubt. In Abstimmung mit den Behörden hat die in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft für die SpardaWelt Freilicht- bühne im Höhenpark Killesberg ein Corona-konformes Eventkonzept entwickelt. Gute Neuigkeiten also für alle Fans von Open-Air-Veranstaltungen: „Es ist ein wichtiges und positives Signal für die Konzert- und Musikbranche, dass es auf der Freilichtbühne einen Open Air-Sommer gibt. Wir freuen uns auf besondere Auftritte in ungewöhnlichen Zeiten, die uns neue Hoffnung geben“, sagt Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft.

Los geht es am Samstag, 29. August, mit einem vielfältigen Auftakt. Unter dem Motto „One World Summer“ stimmt das Orchester der Kulturen mit mitreißenden Rhythmen und ethnischen Instrumenten auf beste Unterhaltung ein. Das einzigartige Symphonieorchester beeindruckt mit Sängern und Instrumenten aus aller Welt. Durch das Kombinieren der unterschiedlichsten Instrumente zelebrieren sie einen kulturellen Austausch in jedem aufgeführten Werk.

Am Dienstag, 01. September 2020, gibt es mit dem „Tomte“-Sänger Thees Uhlmann und dem „Danke für die Angst“-Trio ein Kontrastprogramm zu erleben. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Songs & Stories“ und verbindet Musik mit Kleinkunst und Stand- Up. Gemeinsam mit Multiinstrumentalist Rudi Maier und Keyboarder Simon Frontzek hat sich der Musiker zur Aufgabe gemacht, der „Corona-Langeweile“ ein Ende zu setzen – zu erleben gibt es ein abwechslungsreiches Programm zum Mitsingen, Mitmachen und Mitlachen.

Musikalisch geht es auch am Donnerstag, 03. September, weiter. Dann begeistert Annett Louisan die Stuttgarter Musikfans mit ihren gewohnt federleichten Pop-Songs. 2004 wurde die Hamburgerin mit ihrem Erfolgsalbum „Das Spiel“ über Nacht zum Star. Jetzt legt die 43-Jährige mit ihrem brandneuen Album „Kitsch“ nach. Darin erschafft sie mit Coverversionen nämlich ihre ganz eigene Welt. Das Meisterwerk reicht von 40 Jahre alten Radio-Hits bis hin zu Pop-Songs aus der Gegenwart – prall gefüllt mit dem unvergleichlichen Annett Lousian-Charakter. Der Abend verspricht eine spannende musikalische Reise mit vielen magisch aufgeladenen Momenten.

Am Freitag, 04. September, geht es mit abwechslungsreicher Chormusik unter freiem Himmel weiter. Dann präsentiert der Junge Chor Stuttgart e.V. sein eindrucksvolles Repertoire unter dem Motto „Hurra! Wir Singen Noch!“. Nach Initiierung durch die Stadt Stuttgart haben sich drei Chöre des Wilhelm-Hauff-Chorverbandes Stuttgart e.V. zusammengetan und ein gemeinsames Konzert auf der SpardaWelt Freilichtbühne geplant. Der musikalische Schwerpunkt des gemischten Chorensembles für junge Erwachsene liegt auf klassischer und geistlicher Musik – aber auch die folkloristische sowie Musical-, Pop- und Gospelmusik kommt nicht zu kurz.

Für einen lustigen Abend sorgt Willy Astor am Samstag, 05. September. In seinem neuen Programm ist der Podcast Sänger „der Jäger des verlorenen Satzes“ und bringt alles, was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, zum Vorschein. Der Silbenfischer aus Bayern begibt sich auf seiner „Wortsgaudi“ auf die Suche nach Subjekt, Objekt und Glutamat. Leicht begleitet auf Gitarre und Piano erzählt er „sinnlose Geschichten mit Tiefgang“ und viel Albernheit – ein einzigartiges Programm zum Abschalten und Loslachen.

Am Mittwoch, 09. September, trifft im Höhenpark Killesberg Alternative-Pop auf urbanen Sound. Denn dann kommen die Fans spätsommerlicher Konzerte in den Genuss der einzigartigen Stimme von VONA. Eigentlich wollte der Tübinger Profi-Fußballer werden – doch nach einem Kreuzbandriss platzte sein Traum. Durch diesen Rückschlag lernte der Halbitaliener eine alte Liebe neu zu schätzen: die Musik. Seit 2016 schwimmt VONA auf der Erfolgswelle und präsentiert in der einzigartigen Kulisse der SpardaWelt Freilichtbühne seinen „typisch/untypischen“ Sound.

Am Donnerstag, 10. September, sorgen Eliszis Jahrmarktstheater, das in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum auf dem Killesberg feiert, und Floor LegendZ mit „Achtung! Straßentheater“ für ein Live-Erlebnis der Extraklasse. Die internationale Gruppe präsentiert ihre erfolgreiche Produktion mit einmaligen Kombinationen aus Breakdance, Salsa, Akrobatik und Comedy. Die beliebte Familienshow macht aber nicht nur einmal Halt auf dem Killesberg: Am Samstag, 12. September, können sich die Besucher nochmals von den energiegeladenen Live-Performances verzaubern lassen.

Tickets
Tickets müssen im Vorverkauf erworben werden und werden vor Ort gescannt. Es gibt keine Abendkasse. Eintrittskarten gibt es beim Easy Ticket Service unter der Telefonnummer 0711/2 55 55 55 oder im Internet unter www.easyticket.de.
Problemlose Anreise mit dem Kombiticket
Bei allen Veranstaltungen im Höhenpark Killesberg empfiehlt sich die Anreise mit dem öffentlichen Personennahverkehr. Die Eintrittskarten für die Veranstaltungen sind Kombitickets, die am Veranstaltungstag als Fahrausweise für alle VVS-Verkehrsmittel zweiter Klasse gelten.

Ein Überblick zu den Corona-Regeln und zum Datenschutz
Der Zugang zur SpardaWelt Freilichtbühne im Höhenpark Killesberg erfolgt über die ausgeschilderten Eingänge. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist für alle Besucher auf dem Gelände verpflichtend. Dieser kann lediglich bei fester Einnahme des Sitzplatzes bzw. in dem Bereich, in dem der Verzehr von Speisen und Getränken gestattet ist, abgenommen werden.
Wer in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person steht oder stand, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, die bekannten Symptome einer SARS-CoV-2-Infektion wie Verlust des Geruchs- und Geschmacksinns, erhöhte Temperatur, Anzeichen eines Atemwegsinfekts usw. aufweist, darf die SpardaWelt Freilichtbühne nicht betreten.
Der Veranstalter ist dafür verantwortlich, dass die Daten der Besucher DSGVO- konform bis zu vier Wochen aufbewahrt und anschließend gelöscht werden. Bei Bedarf müssen die Daten zur Nachverfolgung möglicher Infektionswege an das zuständige Gesundheitsamt übergeben werden.


www.spardawelt-freilichtbuehne.de
www.freilichtbuehne-stuttgart.de


Die Konzerttermine im Überblick:

Orchester der Kulturen
Samstag, 29. August 2020 One World Summer
Beginn: 19:00 Uhr

Thees Uhlmann
Dienstag, 01. September 2020
Danke für die Angst Trio
Beginn: 19:30 Uhr

Annett Louisan
Donnerstag, 03. September 2020
Kitsch
Beginn: 19:30 Uhr

Junger Chor Stuttgart e.V.
Freitag, 04. September 2020
VOKAl.SOMMER.ABEND.
Beginn: 19:30 Uhr

Willy Astor
Samstag, 05. September 2020
Jäger des verlorenen Satzes
Beginn: 19:00 Uhr

VONA
Mittwoch, 09. September 2020
„back in Stuggi“
Beginn: 19:30 Uhr

Floor LegendZ
Donnerstag, 10. September 2020
Samstag, 12. September 2020
„Achtung! Straßentheater!“
Beginn: 20:00 Uhr

Veröffentlicht am 21.08.2020
Kategorie(n): Gesellschaft||Freizeit||Soziale Stadt