03. Januar 2020, 19 Uhr:

Neujahrskonzert mit TRIO GLISSANDO im Kulturkreis Neugereut



Als TRIO GLISSANDO STUTTGART treten Emilie Jaulmes (Soloharfistin der Stuttgarter Philharmoniker seit 2006), Michael Nassauer (langjähriger Solohornist der Philharmonie Südwestfalen) und Matthias Nassauer (langjähriger ehemaliger Soloposaunist der Stuttgarter Philharmoniker) seit 2012 miteinander auf und begeistern mit Werken von Bach bis Sinatra.

Gespielt werden sowohl barocke und romantische Werke, als auch Spirituals, Broadway und Jazzbearbeitungen. Alphorn (Michael Nassauer) und Gesang (Bariton: Matthias Nassauer) können die Instrumentalformation ergänzen. Die drei Philharmoniker zeigen in dieser reizvollen Formation, dass ihre kontrastreiche Instrumentalkombination bestens zusammenpasst.

Maßgeschneiderte Arrangements, extra für TRIO GLISSANDO STUTTGART von namhaften klassischen sowie Jazzarrangeuren angefertigt, unterstreichen die Exklusivität des Ensembles.
Matthias Nassauer bringt die Werke auf seine unnachahmliche Weise dem Publikum näher. Dem studierten Schulmusiker und Historiker gelingt es, die Zuhörer kurzweilig, fundiert und gleichsam unterhaltsam mit vielen Anekdoten durch das Programm zu führen.


https://emiliejaulmes.de/trio-glissando/

Veröffentlicht am 30.12.2019
Kategorie(n): Verkehr