"Willkommen im Mittelalter!" ...auch auf die Gefahr hin, dass Ihre Kinder das irgendwie peinlich finden

Launige Lesung übers Älterwerden in der StadtteilBIBLIOTHEK Neugereut am 15.02.

Foto: Gaby Gerster, Feinkornq Bild 1 von 1: Foto: Gaby Gerster, Feinkornq

Zu einer Lesung mit den Autorinnen Lucinde Hutzenlaub und Heike Abidi lädt die StadtteilBIBLIOTHEK Stuttgart-Neugereut Interessierte am 15. Februar herzlich ein.

Lucinde und Heike sind um die fünfzig. Früher dachten sie, das wäre das Alter, in dem man endlich angekommen ist. Seriös. Souverän. Würdevoll!

Jetzt wissen sie es besser: Das Märchen vom In-Würde-Altern haben sie durchschaut. Also beschließen sie, nur noch das zu tun, worauf sie Lust haben – aus der langweiligen Oper abhauen etwa oder auf gängige Schönheitsideale pfeifen und trotzdem Botox ausprobieren. Auf die Gefahr hin, dass ihre Kinder sie irgendwie peinlich finden. Und dass sie womöglich auch mit achtzig noch längst nicht angekommen sein werden.

Freitag | 15. Februar 2019 | 19 Uhr
StadtteilBIBLIOTHEK | S - Neugereut | Flamingoweg 26 | EiNTRiTT: 7 €


Veröffentlicht am 11.02.2019
Kategorie(n): Sport||Freizeit||Gesellschaft