Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Ihre Mithilfe:

Nach Einbruch in Kindergarten Feuer gelegt



Bei einem Brand in einem Kindergarten an der Lüglensheidestraße ist am Samstag (26.01.2019) ein Gebäude- und Inventarschaden von zirka 250.000 Euro entstanden.

Ein Anwohner bemerkte gegen 23.10 Uhr den Brand und verständigte die Feuerwehr. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein bislang Unbekannter die Seiteneingangstüre des zweigeschossigen Kindergartens aufgehebelt. Im Gebäude wurden mehrere Türen und Schränke aufgebrochen und anschließend Feuer gelegt. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu melden.

Veröffentlicht am 31.01.2019
Kategorie(n): Kultur