Kleiner grosser Kleinkunstabend im ÖKU

Kabarett vom feinsten mit "Schwarz und Weiss" am 16.11.



"Schwarz und Weiss" sinnieren über Gott und die Welt, musizieren, denken und singen zweistimmig von vorlaut bis nachdenklich.

Zwei Nachwuchskräfte des süddeutschen Kabaretts schmeißen sich einen Abend lang die Bälle zu, mit Pointen nur so um sich, und jede Zurückhaltung über Bord: Der eine katholischer Theologe und Grübler über die großen Fragen des Lebens, der andere selbsternannter „Menschenfeind und Botschafter der Liebe“.

Fabian D. Schwarz war mit seinem Programm „Neues vom Leben an sich“ bei diversen Kabarettpreisen vertreten. Matthias Weiss ist frisch gekürter Förderpreisträger beim Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2016.

Veröffentlicht am 15.11.2018
Kategorie(n): Soziale Stadt