„40 Jahre Neugereut“

Anlässlich der 40-Jahre-Feier ist ein Buch über den Stadtteil erschienen

Foto: stuttgart-neugereut.de Bild 1 von 1: Foto: stuttgart-neugereut.de

Neben tollen Impulsen und neuem Schwung zählt zweifellos ein neues Buch über den Stadtteil Neugereut zu den wohl bleibendsten Erinnerungen des 40-Jahr-Festwochenendes vom vergangenen Wochenende. Zu haben ist es in der Stadtteilbücherei.

Endlich hat Neugereut das, was viele andere Stadtteile in Stuttgart längst schon haben: Ein umfassendes und vor Allem lesenswertes Buch über den Stadtteil, das sowohl Chronik ist, als auch informatives, unterhaltsames und interessantes über sämtliche Bereiche des Stadtteil-Lebens und seiner Bewohner enthält. Eine im Fond beigelegte Stadtteil-Karte zum Herausnehmen vervollständigt die über 70 Seiten starke Publikation.

„In diesem Buch ist ganz Neugereut enthalten - sowohl die 40-jährige Vergangenheit, als auch Aussichten auf die Zukunft des Stadtteils. Die Inhalte wurden von zahlreichen engagierten Neugereuter Bürgerinnen und Bürgern, sowie Institutionen in mühevoller und vor Allem ehrenamtlicher Arbeit zusammengestellt und vom Bürgerverein BIN, der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Amt für Stadterneuerung realisiert.“, so Dipl.-Geografin Karin Lauser, zuständig für die Koordination der Sozialen Stadt Neugereut, die das Buch zusammen mit Regina Erben, sowie einem Redaktionsteam von Ehrenamtlichen konzipiert hat.

Download
Festschrift „40 Jahre Neugereut“ als PDF

Zu erwerben ist das Buch „40 Jahre Neugereut“ für einen kleinen Unkostenbeitrag von 2 Euro ab sofort bei der:

Stadtteilbücherei Neugereut
Flamingoweg 26
70378 Stuttgart
Tel.: 216-8118
E-Mail: stadtteilbuecherei.neugereut@stuttgart.de
URL: http://www.stuttgart.de/stadtbuecherei/neugereut/

Öffnungszeiten:
Mo, Fr:  11 - 18 Uhr
Di, Mi, Do:  11 - 17 Uhr
Sommeröffnungszeiten: 01.08. - 09.09.2011 --- Mo, Do 14 - 18 Uhr, Di, Mi, Fr 10 - 16 Uhr

Veröffentlicht am 26.10.2011
Kategorie(n): Soziale Stadt||Gesellschaft