Fluchtursachen bekämpfen – Fairer Handel wirkt.

Ausstellungseröffnung am Freitag, 10. November 2017 in der Stadtteilbibliothek Neugereut

Die Feuerbacher Fair-Trade-Aktivistin und Unternehmerin Nora Papajewski (li.), Sprecherin der Fairtrade Steuerungsgruppe Feuerbach, stellt die Ausstellung am 10.11. um 18.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Neugereut vor. Foto: feuerbach.de

Warum fliehen Menschen? Welchen „Asyl-Gefahren“ sind sie ausgesetzt? Welche Wege müssen sie beschreiten? Wo finden sie Schutz? Die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ von PRO ASYL e.V. schildert die Lage in Kriegs- und Krisengebieten.

Sie informiert über Fluchtursachen und Fluchtwege.

Zur Ausstellungseröffnung zeigt Nora Papajewski von EcoCarrots, Sprecherin der Fairtrade Steuerungsgruppe Feuerbach, in ihrem Vortrag Wege auf, wie sich einige Fluchtursachen bekämpfen lassen.
Die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ wird vom 10. November bis 30. November 2017 in der Stadtteilbibliothek Neugereut und in der Jörg-Ratgeb-Schule zu den regulären Öffnungszeiten gezeigt. 

Wann: Freitag, 10. November | 18.30 Uhr

Wo: Stadtteilbibliothek Neugereut
Flamingoweg 26, 70378 Stuttgart
Telefon 0711 216-80913, Fax 0711 216-9580912, stadtteilbibliothek.neugereut@stuttgart.de 
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do 11 – 18 Uhr
Fr 11 – 16 Uhr
Sa 10 – 13 Uhr

08.11.2017, ajaeger, Kategorie(n): Politik, Umwelt, Handel/Gewerbe/Dienstleistung.

Diese Seite weiterempfehlen