Neugereuter Orgelstunde 2017/18

Konzertprogramm erschienen

Im Herbst 2017 startet die „Neugereuter Orgelstunde“ in die neue Konzertsaison. Dazu konnten wieder zahlreiche, interessante Künstler gewonnen werden.

Bei den insgesamt sechs Konzerten (Programm siehe Titelbild) steht nicht allein die Orgel im Mittelpunkt, vielmehr bringen die Künstler geistliche und weltliche Werke in den unterschiedlichsten Besetzungen zur Aufführung: Orchesterwerke und Chorgesang, Bläsermusik und Orgelklänge versprechen einen abwechslungsreichen Hörgenuss auf hohem Niveau.
Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Um allen einen Konzertbesuch zu ermöglichen, sind wir auf Spenden in die nach den Konzerten bereitgestellten Spendenkörbchen angewiesen. Der Überschuss daraus kommt der Konzertreihe und dem Orgelrücklagekonto zugute.
Im Anschluss an die Konzerte ist im Foyer des ÖKU noch Gelegenheit zum Austausch mit den Künstlern, verbunden mit einer kleinen Stärkung.

Den Saisonauftakt macht am Sonntag, 15. Oktober, 18 Uhr das MannheimBrassQuintett mit einem Blechbläserkonzert „Von Bach bis Piazzolla“. www.mannheimbrass.de
Alle Konzerttermine und weitere Informationen sind auf www.orgel-augustinus.de abrufbar.

13.09.2017, ajaeger, Kategorie(n): Gesellschaft, Kultur.

Diese Seite weiterempfehlen