„Vom Mittelalter bis zur Moderne“

Palmsonntagskonzerte in Mönchfeld und Steinhaldenfeld

Von fein ausgestalteten Stimmen im Quadruplum Organum des Mittelalters, spannender unerwarteter Harmonieführung eines Gesualdo, Klangfülle der Romantik bis hin zu Werken noch lebender Komponisten spannt sich der musikalische Bogen der diesjährigen Palmsonntagskonzerte.

Es kommen Werke von u.a. von Perotin, Schütz, Gesualdo bis Bruckner und Gjeilo sowie Musik für Orgel und Blockflöte aus diesen Epochen zur Aufführung.

Ausführende sind Tanja-Amal Schleyerbach (Blockflöte), Rainer Stolle (Orgel) und der ökumenische Vocalkreis.Die Leitung hat Annette Katscher-Peitz. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Termine:
8. April 2017, 18:00 UhrJohannes Maria Vianney, Stuttgart-Mönchfeld
9. April 2017, 18:00 UhrSt. Thomas-Kirche, Stuttgart-Steinhaldenfeld

06.04.2017, ajaeger, Kategorie(n): Gesellschaft, Kultur.

Diese Seite weiterempfehlen